Grünes Zimmer

Das Grüne Zimmer ist die ehemalige „Schatzkammer“ des Hauses gewesen.
Hier wurden früher die Würste aufgehängt und die Lehmwände sorgten für das richtige Klima zum Reifen der Würste.
Heute erinnern nur noch zwei Haken in der Decke an die frühere Nutzung dieses Raumes. Zwei Haken, für die sich während der Renovierung niemand gefunden hat sie aus den Deckbalken herauszudrehen, sind jetzt ein Relikt der alten Nutzung.
In den beiden historischen Betten dürfen Sie der heutigen Zeit entfliehen.

Als kleine „Schatzkammer“ präsentiert sich auch das angrenzende Badezimmer. Hier sind die Fliesen mit einer Bordüre aus kleinen „Edelsteinen“ abgesetzt.

Menü